Tippfehler behoben, Formulierungen angepasst.
authorMichael Ottenbruch <dana-manual@ottenbruch.net>
Sun, 2 Oct 2011 20:16:57 +0000 (22:16 +0200)
committerThomas Hochstein <thh@inter.net>
Sun, 2 Oct 2011 20:16:57 +0000 (22:16 +0200)
definitiv -> kanonisch,
Votetaker reicht nicht nur den 1. CfV ein,
genannt wird _die Anzahl_ der Stimmen.

Signed-off-by: Thomas Hochstein <thh@inter.net>
ChangeLog
dana-manual

index 417a20b..d6eb44f 100644 (file)
--- a/ChangeLog
+++ b/ChangeLog
@@ -2,6 +2,7 @@ dana-manual 2.1.5 (unreleased)
 
   * URL der GVV-FAQ angepasst.
   * URL der Moderationswebseiten korrigiert.
 
   * URL der GVV-FAQ angepasst.
   * URL der Moderationswebseiten korrigiert.
+  * Tippfehler behoben, einige Formulierungen angepasst.
 
 
 dana-manual 2.1.4 (2011-06-12)
 
 
 dana-manual 2.1.4 (2011-06-12)
index d512a51..a4f8431 100644 (file)
@@ -113,7 +113,7 @@ Listen der Newsgroups gef
 Liste kann dann jeder Newsserverbetreiber seinen Gruppenbestand
 abgleichen.
 
 Liste kann dann jeder Newsserverbetreiber seinen Gruppenbestand
 abgleichen.
 
-Für de.* wird die definitive Liste der bestehenden Newsgroups von der
+Für de.* wird die kanonische Liste der bestehenden Newsgroups von der
 Moderation von de.admin.news.announce geführt, die jeden Monat auch
 eine entsprechende, digital signierte Steuernachricht (checkgroups)
 versendet, mit der die meisten Newsserverbetreiber ihren
 Moderation von de.admin.news.announce geführt, die jeden Monat auch
 eine entsprechende, digital signierte Steuernachricht (checkgroups)
 versendet, mit der die meisten Newsserverbetreiber ihren
@@ -224,7 +224,7 @@ Wochen) oder der Ver
 * einwöchige Einspruchsfrist
 
 Die Abstimmung wird durch einen Abstimmungsleiter ("Votetaker")
 * einwöchige Einspruchsfrist
 
 Die Abstimmung wird durch einen Abstimmungsleiter ("Votetaker")
-durchgeführt, der den 1. CfV zur Veröffentlichung einreicht, die
+durchgeführt, der die CfVs zur Veröffentlichung einreicht, die
 Stimmen per E-Mail sammelt, bestätigt und auszählt und am Ende das
 Ergebnis der Abstimmung zur Veröffentlichung einreicht. Es muss sich
 dabei ausdrücklich nicht um dieselbe Person wie den Proponenten
 Stimmen per E-Mail sammelt, bestätigt und auszählt und am Ende das
 Ergebnis der Abstimmung zur Veröffentlichung einreicht. Es muss sich
 dabei ausdrücklich nicht um dieselbe Person wie den Proponenten
@@ -929,7 +929,7 @@ Sonderf
   besteht, dass entweder kein Vorschlag eine Mehrheit erhält (obwohl
   die Mehrzahl der Abstimmenden durchaus generell für eine Einrichtung
   der entsprechenden Gruppe(n) ist) oder am Ende ein Konglomerat von
   besteht, dass entweder kein Vorschlag eine Mehrheit erhält (obwohl
   die Mehrzahl der Abstimmenden durchaus generell für eine Einrichtung
   der entsprechenden Gruppe(n) ist) oder am Ende ein Konglomerat von
-  Vorschlägen angenommen wird, dass so niemand gewollt hat.
+  Vorschlägen angenommen wird, das so niemand gewollt hat.
 
   Die für die Abstimmung in diesem Fall zu beachtenden Regeln für
   "kombinierte Votings" finden sich in Teil 9 der Einrichtungsregeln
 
   Die für die Abstimmung in diesem Fall zu beachtenden Regeln für
   "kombinierte Votings" finden sich in Teil 9 der Einrichtungsregeln
@@ -1483,11 +1483,11 @@ Einwilligungserkl
 
 Danach ist eine Ergebnisveröffentlichung ("Result") vorzubereiten.
 Üblich ist es, die Gesamtzahl der gültigen Stimmen und sodann für
 
 Danach ist eine Ergebnisveröffentlichung ("Result") vorzubereiten.
 Üblich ist es, die Gesamtzahl der gültigen Stimmen und sodann für
-jeden Abstimmungspunkt die JA- und NEIN-Stimmen sowie die Enthaltungen
-und ungültigen Stimmabgaben zu nennen. Angenommen ist der Vorschlag,
-wenn mindestens 60 JA-Stimmen eingegangen sind und die Anzahl der JA-
-Stimmen mindestens doppelt so groß ist wie die Anzahl der NEIN-Stimmen
-(2/3-Mehrheit).
+jeden Abstimmungspunkt die Anzahl der JA- und NEIN-Stimmen, der
+Enthaltungen und ungültigen Stimmabgaben zu nennen. Angenommen ist der
+Vorschlag, wenn mindestens 60 JA-Stimmen eingegangen sind und die
+Anzahl der JA-Stimmen mindestens doppelt so groß ist wie die Anzahl
+der NEIN-Stimmen (2/3-Mehrheit).
 
 Zwingend ist zudem die Veröffentlichung einer Liste aller Abstimmenden
 mit Namen und E-Mail-Adresse sowie Stimmabgabe. Auch Enthaltungen und
 
 Zwingend ist zudem die Veröffentlichung einer Liste aller Abstimmenden
 mit Namen und E-Mail-Adresse sowie Stimmabgabe. Auch Enthaltungen und
This page took 0.013819 seconds and 4 git commands to generate.